Neuer Eurospender ­erweitert RX-Serie

Neuer Eurospender ­erweitert RX-Serie

Ein Kunststoffspender im 1.000-Milliliter-Format, geeignet für ­öffentliche Einrichtungen ebenso wie für hygienesensible Bereiche im Gesundheitswesen, erweitert die RX-Serie von Ophardt. Der manuelle Seifen- und Händedesinfektionsmittelspender RX 10 M verfügt über eine patentierte Pumpenfrontentnahme und ein robustes Gehäuse aus ABS-Kunststoff. Er ist mit dem Euroflaschenstandard kompatibel, der Anwendern Flexibilität bei der Wahl des Füllguts bietet, und kann mit Kunststoffpumpe, recycelbarer DHP-Einwegpumpe oder geschlossenen Pumpen-­Flaschen-Systemen betrieben werden. Die Ausgabemenge der Kunststoffpumpe lässt sich von 1,5 Milliliter pro vollem Hub auf 0,8 und 1,1 Milliliter umstellen. Mit der Standardrückwand aus der Ingo-man-Serie ist es möglich, den Spender neben der klassischen Wandmontage auch an unterschiedlichen Desinfektionssäulen und Haltelösungen zu installieren. Eine abschließbare Version schützt vor Manipulation des Eurospenders, der mit einem stabilen Edelstahlbedienhebel und abnehmbarer Abtropfschale ausgestattet ist.


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen